Chor und Orchester der Universität Basel
UNI BASEL

Orchester der Universität Basel

Das Orchester der Universität Basel bietet musikinteressierten Studierenden und Doktorierenden der Uni Basel die Möglichkeit, gemeinsam ein musikalisches Projekt zu erarbeiten. 1964 als Kammerorchester der Uni Basel gegründet, schloss sich das Orchester 1995 mit dem Chor der Universität Basel zu einem gemeinsamen Verein zusammen.

Das Orchester hat über 50 Mitglieder, üblicherweise vertreten mit Streich- und Holzblasinstrumenten. Alle übrigen Instrumente werden zugezogen.

Interessiert? Weitere Informationen unter Mitspielen.

Die Proben finden während des regulären Semesters jeweils mittwochs von 19.15 bis 21.45 Uhr im grossen Hörsaal des Englischen Seminars am Nadelberg 6 statt. Zusätzlich wird pro Semester an zwei Wochenenden geprobt.

Zum aktuellen Probenplan

Die Organisation der Proben und Konzerte ist Aufgabe des ehrenamtlich arbeitenden Vorstands. Geleitet wird das Orchester von Olga Pavlu.

In der Regel erarbeitet das Orchester zwei Projekte pro Jahr. Mitte Januar finden die Winterkonzerte mit ausgewählten Orchesterwerken statt. Ende Mai kommt ein gemeinsames Programm mit dem Chor zur Aufführung. Zudem gibt es die Möglichkeit in einer kleineren Orchesterformation beim Adventskonzert des Chores mitzuwirken.

Zu den aktuellen Projekten
Zu den Konzerten der letzten Jahre

Inhalt zuletzt geändert am 16.11.2014, 20:43 Uhr GMT